Skip to content
Home » Küchenlexikon » Wieviele Kalorien hat ein ganzer Maiskolben ungefähr? – Aufklärung

Wieviele Kalorien hat ein ganzer Maiskolben ungefähr? – Aufklärung

Wieviele Kalorien hat ein ganzer Maiskolben ungefähr

Kalorienzählen ist für viele Menschen im Bezug auf ihre jeweilige Ernährung sehr wichtig. Der Körper bedarf täglich einer bestimmten Anzahl an Kalorien, was aber nicht bedeutet, dass der Mensch erkrankt, wenn man unter dem Wert bleibt oder diesen an dem einen oder anderen Tag überschreitet. Jedes Produkt hat Kalorien, aber wie viele hat ein ganzer Maiskolben, der Frage gehen wir hier auf den Grund.

Kalorienzählen ist für viele Menschen im Bezug auf ihre jeweilige Ernährung sehr wichtig. Der Körper bedarf täglich einer bestimmten Anzahl an Kalorien, was aber nicht bedeutet, dass der Mensch erkrankt, wenn man unter dem Wert bleibt oder diesen an dem einen oder anderen Tag überschreitet. Jedes Produkt hat Kalorien, aber wie viele hat ein ganzer Maiskolben, der Frage gehen wir hier auf den Grund.

Unbehandelter Maiskolben frisch vom Feld

Im Spätsommer oder Frühherbst wird der Mais geerntet. Wer einen Maiskolben frisch vom Feld mit Erlaubnis des Bauern pflückt, kann den Mais, sofern er reif ist, sofort essen. Für viele dürfte interessant sein, wie viele Kalorien ein frischer ganzer Maiskolben hat, um die Anzahl der Kalorien pro Tag zu steuern. Die Angabe der Kalorien erfolgt immer für 100 Gramm für das jeweilige Produkt. In dem Fall gilt, dass 100 Gramm Maiskolben 95 Kalorien hat. Der Maiskolben wiegt aber nicht immer genau 100 Gramm, das Gewicht kann je nach Größe drunter oder drüber liegen, entsprechend sind die Kalorien für den einzelnen Maiskolben auszurechen.

Kalorien für ganzen Maiskolben berechnen

Ein Maiskolben mit Blättern wiegt rund 400 bis 500 Gramm. Aber davon sind nur die Maiskörner genießbar und die wiegen zwischen 120 und 200 Gramm pro ganzer Maiskolben. Die Kalorien sind nur für das Gewicht der Maiskörner zu berechnen, nicht für den gesamten Kolben. Minimaiskolben aus Asien wiegen im Übrigen circa 50 Gramm pro Stück, das bedeutet, dass man ungefähr von 47 bis 48 Kalorien pro Kolben ausgehen kann, wenngleich die Maissorten nicht alle dieselbe Anzahl an Kalorien enthalten.

Die einfachste Rechnung zur Ermittlung der Kalorien lautet folgende:

95 (Kalorien pro 100 Gramm) : 100 (Gramm als Messwert zur Berechnung der Kalorien) x 120 (Gramm des durchschnittlich leichtesten Maiskolben) = Ergebnis.

95 : 100 = 0,95 x 120 = 114 (mit Zwischenergebnis)
oder
95 : 100 x 120 = 114 (ohne Zwischenergebnis)

Der durchschnittlich kleinste Maiskolben hat 114 Kalorien.

Hier die Berechnung für einen durchschnittlich mittelschweren Maiskolben:

95 : 100 x 160 = 152

Ein mittelschwerer Maiskolben hat 152 Kalorien.

Die Berechnung für den durchschnittlich schwersten Maiskolben lautet:

95 : 100 x 200 = 190

Ein durchschnittlich schwerer Maiskolben hat 190 Kalorien.

Kalorien für Maismahlzeit

Wer zu einer Mahlzeit ausschließlich die Maiskörner eines Maiskolbens isst, berechnet die Kalorien anhand der Gramm, die er zu sich nimmt.

Verspeist jemand zwei durchschnittlich kleine Maiskolben, hat einer davon 114 Kalorien, in dem Fall wird die Zahl verdoppelt:

114 x 2 (Anzahl der Maiskolben) = 228

Eine Mahlzeit mit durchschnittlich zwei kleinen Maiskolben hat 228 Kalorien.

Bei einer Mahlzeit mit zwei mittelschweren Maiskolben liegt die Anzahl der Kalorien bei 304 Kalorien (152 x 2 = 304).

Eine Mahlzeit mit zwei durchschnittlich schweren Maiskolben enthält 380 Kalorien (190 x 2 = 380).

Eine durchschnittliche Mahlzeit beinhaltet das Gewicht von 350 Gramm Lebensmittel. Handelt es sich bei der Mahlzeit um den reinen Genus von Maiskolben hat die Mahlzeit 332,5 Kalorien (95 : 100 x 350 = 332,5).

Mais in Kombination mit weiteren Lebensmitteln

Mais lässt sich vielfältig verarbeiten, angefangen von Popcorn bis hin zur Paste für vegetarische und vegane Produkte. Maiskörner sind ein Bestandteil verschiedener Mahlzeiten. Ob ein gegrillter Maiskolben, ein in Fett gebratener oder gebackener Maiskolben oder in einem Blattsalat mit Öl und Gewürzen oder einem Nudelsalat mit Mayonnaise beeinflusst die Anzahl der Kalorien der Mahlzeit. Zwei Maiskolben mit fettigen oder süßen Lebensmitteln können schnell die 1.000 Kalorien überschreiten, deshalb sind die Zutaten sorgfältig auszuwählen.

Die Kalorien für eine vollständige Mahlzeit, in dem Mais als Gemüse dient, ist abhängig der Produkte auszurechnen. Ein Maissalat mit Paprika, Blattsalat und Ei beinhaltet etwa 230 Kalorien pro 100 Gramm. Das macht bei einer Mahlzeit von 350 Gramm 805 Kalorien. Die Rechnung lautet:

230 x 3,5 = 805
oder
230 : 100 x 350 = 805

Wird der Maissalat noch mit 20 Gramm Mayonnaise verfeinert, dann steigert das auch die Anzahl der Kalorien. 100 Gramm Mayonnaise hat ungefähr 580 Kalorien. 20 Gramm davon sind 1/5 von 100 Gramm, weshalb man nur die 580 durch 5 dividieren muss, um die Anzahl der Kalorien zu erhalten.

580 : 5 = 116

Der Anteil der Mayonnaise beinhaltet 116 Kalorien, hinzu kommen die 805 Kalorien des Salates und das ergibt eine Anzahl von 921 Kalorien für einen Maissalat mit Mayonnaise.

Hat dir der Beitrag gefallen?