Skip to content
Home » Backen » Was ist Shortening im Amerikanischen Backrezept? – Aufklärung

Was ist Shortening im Amerikanischen Backrezept? – Aufklärung

Was ist Shortening im Amerikanischen Backrezept

Amerikanische Backrezepte können heutzutage mit technischen Tools schnell vom amerikanischen Englisch in das Deutsche übersetzt werden. Die Übersetzungen greifen aber nicht immer die umgangssprachlichen Eigenarten auf. Shortening in amerikanischen Rezepten beschreibt nicht die wörtliche „Verkürzung“ von etwas. Im Backbereich liegt dem Begriff Shortening eine andere Bedeutung zugrunde. Es handelt sich bei Shortening auch nicht um Butter oder Margarine. Amerikanische Backrezepte können den Einsatz von Butter und Shortening beinhalten. Es handelt sich bei Shortening um ein typisches US-Produkt, das gerne zum Backen eingesetzt wird. Was dieses Produkt beinhaltet und welche Backzutat diesem Produkt in Deutschland ähnlich ist, das wird nachfolgend näher erläutert.

Was ist Shortening, Crisco und Co.?

Shortenings sind sogenannte halbflüssige Fette, die aus pflanzlichen Substanzen hergestellt werden. Die als Pflanzenfette bezeichneten Zutaten werden in den USA anstelle von Margarine oder Butter eingesetzt. Je nach Rezept ist aber auch eine Ergänzung zu Butter oder Margarine denkbar. Das Pflanzenfett ist in den USA auch unter der Marke Crisco bekannt. Die Marke ist seit dem Jahr 1911 bekannt und wird mit dem Back- und Bratfett-Shortening verbunden. Crisco enthält ungefähr die Hälfte weniger gesättigte Fettsäuren als Butter. Es kann zum Braten, Kochen und natürlich auch für Backrezepte genutzt werden.

In welcher Form liegt die Backzutat vor?

Shortening ist ein Pflanzenfett, das in halbflüssiger Form vorliegt und als Suspension verstanden werden kann. Das halbflüssige Pflanzenfett ist pumpbar und kann gut industriell verarbeitet werden. Das Shortening besteht in der Regel aus sogenannten trans-Fettsäuren. Es handelt sich bei trans-Fettsäuren um ungesättigte Fettsäuren, die zwischen zwei Kohlenstoffatomen eine chemische Trans-Konfiguration aufweisen. Sogenannte Transfette sind in industriell hergestellten Lebensmitteln zu finden und kommen auch in Fleisch und in Milchprodukten vor. Die trans-Fettsäuren werden beim Menschen mit der Erhöhung des LDL-Cholesterin in Verbindung gebracht. Das LDL-Cholesterin wird auch als schlechtes Cholesterin bezeichnet. Die ungesunden Auswirkungen auf den menschlichen Körper möchten auch Hersteller von Shortenings vermeiden. So sind beispielsweise Crisco-Produkte ohne trans-Fettsäuren erhältlich.

Welche Produkte kommen der Zutat Shortening in Deutschland am nächsten?

Shortening ist auch unter dem Markennamen Crisco in Deutschland erhältlich. Crisco kann online bestellt und zu Ihnen nach Hause geliefert werden. Wenn Sie keine amerikanische Marke möchten, sondern ein alternatives Produkt suchen, das in deutschen Lebensmittelmärkten Standard ist, dann ist Palmin(R) Soft für Sie interessant. Es handelt sich bei Palmin(R) um eine Marke, die Produkte herstellt, die als Alternative zu Margarine und Butter genutzt werden können. Palmin(R) ist seit mehr als 100 Jahren bekannt. Palmin(R)-Produkte bestehen beispielsweise aus Kokosfett. Produkte der Marke sind auf den Webseiten von Palmin(R) aufgeführt. Wer eine andere Alternative zu Crisco und Palmin(R) sucht, der sollte auf ein geruchs- und geschmacksneutrales Pflanzenfett setzen. Es ist ratsam, eine Zutat zum Backen zu verwenden, die keine trans-Fettsäuren oder andere als ungesund geltenden Bestandteile enthält.

Wie kann ohne Shortening gebacken werden?

Wer eine Alternative zu Shortening und anderen halbflüssigen pflanzlichen Fetten sucht, der kann auch Öl oder Butter verwenden. Im Internet sind Tipps zu finden, wie auch mit Öl oder Butter eine Kuchenkruste bzw. ein Kuchen gelingen kann. Bei der Wahl des passenden Backfetts sollte möglichst auf ungesunde Fette verzichtet werden. Wenn es ohne bestimmte Fette nicht geht, dann kann die Menge entscheidend sein. Wer Shortening einsetzen möchte und sich strikt an das Rezept halten will, der hat die Möglichkeit, US-amerikanische Marken und Produkte online zu erwerben.