Skip to content
Home » Festessen » Sind am Ostermontag Restaurants geschlossen/geöffnet? – Aufklärung

Sind am Ostermontag Restaurants geschlossen/geöffnet? – Aufklärung

Sind am Ostermontag Restaurant geschlossen

Die Osterfeiertage bedeutet für viele Arbeitnehmer freie Tage und hoffentlich auch gutes Wetter. Ob eine Fahrradtour mit der Familie oder ein entspanntes Abendessen mit Freunden. Zwischendurch ein Stück Kuchen im Café, ein Bier im Biergarten oder den Abend bei einem leckeren Essen im Restaurant gemütlich ausklingen lassen. Vermutlich für viele die Definition eines entspannten Tages. Doch an Ostermontag ist ein gesetzlicher Feiertag – haben dann die Restaurants überhaupt geöffnet?

Öffnungszeiten von Restaurants an Ostermontag: Geöffnet trotz gesetzlichem Feiertag

Dieses Jahr fällt der Ostermontag auf den 18. April 2022. Der Ostermontag ist neben dem zweiten Weihnachtstag und dem Pfingstmontag einer der wichtigsten Feiertage der christlichen Kirche und daher auch in Deutschland, so wie in vielen weiteren christlichen Ländern, ein gesetzlicher Feiertag. Dem Lukasevangelium nach, trafen damals zwei Jünger auf den gerade erst auferstandenen Jesus Christus. Obwohl sie zuerst Zweifel hatten, glaubten sie dem Heiligen und verbreiteten überall die frohe Botschaft seiner Auferstehung.

Daran soll auch heute noch erinnert werden, weshalb fast alle Ladengeschäfte in den 16 Bundesländern in Deutschland komplett geschlossen haben. Die einzigen Ausnahmen stellen hier Bäckereien, Apotheken und Blumenläden, die am Ostermontag zumindest für fünf Stunden ihre Türen öffnen dürfen, dar. Aber auch das ist an einige Bedingungen geknüpft, die für jedes Geschäft individuell gelten. Im Zweifel hängt meistens bei den Geschäften ein Aushang mit den Öffnungszeiten an Ostermontag aus.

Restaurants haben an Ostermontag geöffnet: nach Weihnachten die umsatzstärkste Zeit

Jedoch: Aufgrund des gesetzlichen Feiertages muss man ordentlich planen. Denn wer an Ostermontag den Kühlschrank leer hat, der könnte ernsthafte Probleme bekommen. Schließlich haben alle Supermärkte an diesem Tag, ohne Ausnahmen, geschlossen. Das ist ähnlich wie am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag, die auch gesetzliche Feiertage sind.

Wer nun den Besuch im Supermarkt nicht rechtzeitig in die Feiertagsplanung einkalkuliert hat, der könnte nun vor einem leeren Kühlschrank stehen – und ein Besuch im Restaurant steht an. Doch haben Restaurants am Ostermontag überhaupt geöffnet?

Besondere Aktionen in Restaurants an Ostermontag: Viele Inhaber bieten Buffets an

Die gute Nachricht: Restaurants dürfen an Ostermontag wie gewohnt öffnen, trotz des gesetzlichen Feiertags. Ganz zur Freude von vermutlich den meisten Restaurantbesitzern. Denn an Ostermontag haben viele Arbeitnehmer frei und haben zuvor das Einkaufen im Supermarkt vergessen oder möchten sich mit der Familie oder mit Freunden an Ostermontag kulinarisch verwöhnen lassen.

Wer an Ostermontag also ein Restaurant besuchen möchte, sollte dringend vorher reservieren – denn man wird vermutlich nicht der einzige mit der Idee gewesen sein. Wer nicht lange vor der Tür für einen freien Tisch warten möchte, sollte also kurz zum Telefon greifen. Viele Restaurants bieten dank der hohen Konkurrenz an Ostermontag besondere Aktionen an.

Ostermontag: Cafés und Restaurants haben geöffnet – und lassen sich besonderes einfallen

Spezielle Brunch-Buffets, exklusive Speisekarten oder Live-Musik sind nur wenige Beispiele für Attraktionen, die sich Restaurantbesitzer für den Ostermontag ausdenken. Der Tag gehört neben dem Weihnachtsgeschäft zu den umsatzstärksten Tagen im gesamten Jahr.

Auch Cafés haben an Ostermontag geöffnet. Leckeres Gebäck wie einen Hefezopf oder Quarkhasen bieten sich für einen entspannten Nachmittag an den Osterfeiertagen perfekt an.