Skip to content
Home » Lieferdienste » Haben Lieferdienste am Ostersamstag & Ostersonntag auf? – Aufklärung

Haben Lieferdienste am Ostersamstag & Ostersonntag auf? – Aufklärung

Haben Lieferdienste am Ostersamstag & Ostersonntag auf

Nach einem stressigen Arbeitstag oder am Wochenende besteht nicht immer Lust, sein Essen zu kochen. So ist es keine Seltenheit, sich sein Essen durch einen Lieferdienst ins Haus bringen zu lassen.

Nach einem stressigen Arbeitstag oder am Wochenende besteht nicht immer Lust, sein Essen zu kochen. So ist es keine Seltenheit, sich sein Essen durch einen Lieferdienst ins Haus bringen zu lassen.

Aber Lieferdienste beliefern Sie nicht nur ausschließlich mit Essen aus einem Restaurant oder Imbiss – ebenso können Sie sich Lebensmittel und Getränke anliefern lassen.

Auch für den Fall, dass Sie krank sind und eventuell die Wohnung nicht verlassen dürfen, gibt es eine passende Lösung – nämlich ebenfalls einen Lieferdienst, der Ihnen die benötigten Medikamente anliefert.

Bedarf an Lieferungen unterschiedlichster Waren gibt es zur Genüge, und ebenso vielfältig sind die Gründe, wieso ein Lieferservice eine gute Wahl ist, sich etwas anliefern zu lassen. Und wenn es letzten Endes lediglich Tierfutter ist, welches Ihnen unbemerkt ausgegangen ist und Ihr Mitbewohner noch nicht sein Abendessen erhalten hat.

Lieferdienste haben allerdings auch Ihre „Schattenseiten“, die nicht unerwähnt sein dürfen. Sie liefern leider nicht 365 Tage im Jahr und auch nicht immer rund um die Uhr. So kann es sein, dass Ihnen Karsamstag (Ostersamstag) und Ostersonntag nicht jeder Lieferdienst zur Verfügung steht.

Was alles kann ich bei einem Lieferdienst in Auftrag geben?

  • Dokumentenlieferservice
  • Getränke, die abhängig von Lieferanten ab einem bestimmten Bestellwert auch kostenfrei angeliefert werden.
  • Lebensmittel und sonstige Waren aus dem Supermarkt. Hier muss das maximale Gewicht unter Umständen beachtet werden.
  • Medikamente, die je nach Anbieter binnen Minuten bei Ihnen eintreffen.
  • Tierfutter, welches abhängig des Anbieters am selben Tag oder aber bis hin zu drei Tagen Lieferzeit benötigt.
  • Sonstiges.

Welche gängigen Lieferdienste stehen zur Auswahl?

Abhängig davon, was Sie sich liefern lassen wollen, stehen Ihnen so einige Lieferdienste zur Verfügung. Ebenso ist es etwas regionsabhängig. Ebenfalls gibt es Anbieter, die über die Homepage beauftragt werden müssen, oder aber Sie verwenden eine spezielle App, die die meisten Anbieter enthalten, die einen „Außer-Haus-Service“ bereitstellen. Die bekanntesten sind:

  • Lieferando
  • Uber Eats (steht nicht überall zur Verfügung)
  • Wolt
  • Gorillas
  • Bringmeister
  • REWE
  • Edeka
  • Deleveroo
  • MAYD – Medikamente
  • First A Lieferservice für Medikamente. Der Service steht noch nicht flächendeckend zur Verfügung

Welche Lieferdienste liefern Karsamstag (Ostersamstag) und Ostersonntag?

Lieferdienste wie Lieferando, Gorillas und Co. bieten über die Ostertage auch einen 24-Stunden-Lieferservice an, sofern die Restaurants und Supermärkte geöffnet haben. Dies beruht auf der Tatsache, dass Karsamstag (Ostersamstag) kein gesetzlicher Feiertag ist. Folglich werden auch die Restaurants, Geschäfte und Supermärkte am besagten Samstag zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet haben. Da beispielsweise Lieferando weit über 13.000 Anbieter listet, sollte es auch kein Problem darstellen, entsprechend nach seinen Wünschen beliefert zu werden.

Etwas anders sieht es am Ostersonntag aus. Der Ostersonntag ist ein gesetzlicher Feiertag und obendrein haben normalerweise die Geschäfte an diesem Tag ohnehin geschlossen. Folglich wird ungeachtet dessen, ob Restaurants geöffnet haben oder nicht, von Lieferdiensten auch nichts geliefert. Somit wird es an diesem Tag auch nicht möglich sein, sich in irgendeiner Form mit Lebensmittel aus einem Supermarkt beliefern zu lassen.

Für Restaurant, Gaststätten oder Fast-Food-Restaurants gibt es weder an Sonntagen noch an Ostersonntagen ein Öffnungsverbot – aber auch keine Öffnungspflicht. Es ist somit dem Gaststättenbetreiber überlassen, ob er sein Restaurant etc. öffnet oder nicht. Da es sich an diesen Tag jedoch um einen der umsatzstärksten Tage handelt, wird die Wahrscheinlichkeit sehr groß sein, dass ein für Sie relevantes Restaurant geöffnet hat und ebenfalls einen hauseigenen Lieferservice bereitstellt. So werden Sie zwar nicht über die bevorzugte App Ihr Essen bestellen können, jedoch über das Restaurant direkt.

Wenn Sie ein Medikament benötigen, so sind Sie mit MAYD bestens bedient, da dieser Lieferservice speziell für Medikamente auch an Feiertagen liefern. Hier ist jedoch zu beachten, dass MAYD nicht in jeder Stadt zur Verfügung steht.

Fazit

Sollten Sie am Karsamstag (Ostersamstag) Lebensmittel, Medikamente, Tierfutter oder Essen geliefert haben wollen, so werden Sie wahrscheinlich auch beliefert, da der Karsamstag / Ostersamstag kein gesetzlicher Feiertag ist. Die beliebtesten Lieferdienste werden folglich auch liefern, sofern die gewünschten Geschäfte dann auch geöffnet haben.

Anders verhält es sich am Ostersonntag, da dieser Tag ein gesetzlicher Feiertag ist. So werden Sie keine Lieferungen durch einen Lieferdienst erhalten. Jedoch werden Sie wahrscheinlich ein Restaurant ausfindig machen können, welches einen hauseigenen Lieferservice bietet, welches Ihnen Ihr Lieblingsgericht anliefert.

Auch werden Sie in bestimmten Städten einige Möglichkeiten finden, falls Sie Medikamente benötigen, die Ihnen von Notapotheken oder durch MAYD-Lieferservice angeliefert werden.

Hat dir der Beitrag gefallen?